· 

Abschieben des Mutterbodens

Im Steinbruch wird, nach einer weiteren Teilgenehmigung Ende Juni 2017, auf der gerodeten Erweiterungsfläche aktuell der Mutterboden abgeschoben und danach das Deckgebirge abgetragen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KONTAKT

Brigitte Klein

kontakt@rettet-den-suentel.de

05752 / 1334